Zum Inhalt springen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Blog

Österreich ist noch abhängiger von Russland als bisher

Österreich ist noch abhängiger von Russland als bisher

Während andere EU-Länder ihre Energieversorgung schon längst auf Alternativen zu russischem Gas umstellen, steigt in Österreich die ohnehin schon viel zu große Abhängigkeit von Russland noch weiter. Im April stammten 87 Prozent der importierten Gasmenge und sogar 93 Prozent des importierten Wertes aus Russland. Das zeigt eine neue Studie aus dem NEOS Lab. Höchste Zeit, dieses Regierungsversagen zu beenden!

15.07.2022NEOS TEAM3 Minuten
joseph-chan-xDuA-MDfV2w-unsplash neu-1919x960

Home-Office wird nun auch für Pendler_innen leichter

Home-Office ist für viele attraktiv. Kürzere Arbeitswege, CO2-Einsparmöglichkeiten und günstigeres Wohnen sprechen oftmals für digitales, ortsunabhängiges Arbeiten. Besonders für Pendler_innen war die Aussicht auf mehr Home-Office in der Pandemie daher enorm ansprechend. Die Realität sah jedoch anders aus: Wer in Österreich wohnte und im Ausland arbeitete, musste sich bis vor kurzem noch auf einen Stapel Formulare einstellen. Doch damit ist nun bald Schluss! NEOS ist es gelungen, die rechtliche Situation der „Grenzpendler_innen“ entscheidend zu verbessern – und dem Arbeitskräftemangel somit ein Schnippchen zu schlagen!

Mehr dazu
30.06.2022NEOS TEAM2 Minuten
Lohnzettel1-1920x959

NEOS-Blitz-Umfrage zeigt: Die Mehrheit will transparente Lohnzettel

In einer aktuellen Online-Umfrage wollten wir wissen, was dir jetzt helfen würde, um trotz der aktuellen Inflationswelle wieder positiver in die Zukunft zu blicken. Rund 70 Prozent der Teilnehmer_innen ist die Klarheit über deine Steuern und Abgaben ein großes Anliegen, wenn es um nötige Entlastungsschritte geht. Maßnahmen wie ein schnelleres Ausbezahlen von Hilfsfonds bewerteten hingegen nur rund 30 Prozent der Umfrage-Teilnehmer_innen mit „sehr wichtig“! Im Blogartikel erfährst du, mit welchen Maßnahmen NEOS für mehr Steuertransparenz sorgen wollen.

Mehr dazu
13.06.2022NEOS TEAM3 Minuten
Steffi Krisper, NEOS-Fraktionsführerin im U-Ausschuss

Österreich ist kein Selbstbedienungsladen für die ÖVP

In den letzten Wochen schwappen fast täglich neue Korruptionsfälle aus der ÖVP an die Oberfläche. Nicht nur, dass sich der Vorarlberger Wirtschaftsbund ungeniert an den Taschen der Bürger_innen und Unternehmen bedient – auch über die Seniorenbünde greift die ÖVP in jene Finanztöpfe, die eigentlich gemeinnützigen Vereinen das Leben trotz der Krisen erleichtern sollen. Für mich ist klar: Die ÖVP muss endlich lernen, dass die Republik kein Selbstbedienungsladen ist!Worum es bei den aktuellen Fällen vermutlicher Korruption im Detail geht und warum wir für dich im Untersuchungsausschuss auf absolute Transparenz pochen, erfährst du in meinem Blogartikel.

Mehr dazu
02.06.2022Stephanie Krisper2 Minuten
Tag der Pflege Banner

Türkis-grüne Pflegereform: Echte Veränderung sieht anders aus!

Die türkis-grüne Koalition hat kurz vor dem ÖVP-Parteitag in Graz eine Reform des Pflegebereichs vorgestellt. Dass die Bedeutung dieses Bereichs nun endlich erkannt wurde und auch besser finanziert wird, kommt reichlich spät und hilft auch nur kurzfristig. Denn einfach nur mehr Geld in ein kaputtes System zu schütten, schafft weder eine langfristige Perspektive für Pflegekräfte noch für Patient_innen oder die pflegenden Angehörigen. Der größte Reformbedarf bleibt auf der Strecke.

Mehr dazu
12.05.2022Fiona Fiedler3 Minuten
NEOS-Generalsekretär Douglas Hoyos

10 Jahre Aufdecken

Wir NEOS haben uns vor 10 Jahren gegründet, um Österreich politisch zu erneuern. Das bedeutet für uns nicht nur den Reformstau zu beenden, sondern auch, genau hinzuschauen, wo Korruption oder Hinterzimmerdeals geschehen - und solches Vorgehen aufzudecken. Wir stehen für transparente Politik, die im Sinne der Bürgerinnen und Bürger handelt - und nicht im Sinne von Parteifreunderln. In diesem Blogbeitrag möchte ich dir einen Überblick geben, welche Skandale wir aufgedeckt haben und wie wir täglich daran arbeiten, die Republik sauberer zu machen. Ich möchte ihn aber auch dazu nutzen, um das Antikorruptionsvolksbegehren von engagierten Personen vorzustellen, das ab heute unterschrieben werden kann.

02.05.2022Douglas Hoyos4 Minuten

Melde dich für unseren Newsletter an!

Laden...