Zum Inhalt springen

Klare Ansagen zu unserem 10. Geburtstag!

2012 hat sich „Das Neue Österreich“ gegründet. Und vergangene Woche haben wir gemeinsam mit über 1.000 Menschen unseren 10. Geburtstag in den Wiener Werkshallen gefeiert! 

10 Jahre im Einsatz für Freiheit, Fortschritt und Gerechtigkeit für ein neues Österreich!

An meiner Seite waren der engste Kreis der liberalen wie auch der NEOS Familie – danke an Matthias Strolz, Christoph Wiederkehr, Claudia Gamon sowie unserem ehemaligen Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn und der liberalen Vorreiterin Heide Schmidt, die mit die Bühne geteilt und den Kuchen angeschnitten haben!

Bevor wir gemeinsam die Gläser auf eine erfolgreiche Zukunft heben konnten, habe ich einige Worte zu uns NEOS gefunden und warum unser Gründungsauftrag heute für mich mehr denn je Gültigkeit hat! Denn 2012 wollten wir vor allem eines: Ein System aufbrechen – ein System ohne Anstand, Selbstreflexion und Transparenz. Wir sind angetreten mit dem Anspruch, eine neue, bessere Politik für Österreich zu machen. Mit der alten Politik, den alten Pfründen, dem Klientelismus abzufahren und neue Lösungen zu bringen. Doch diese politische Erneuerung Österreichs ist noch bei Weitem nicht abgeschlossen. Wir wollen Menschen wie dir in unserem Land daher noch deutlicher zeigen, dass es eine fortschrittliche und anständige politische Alternative in Österreich gibt – mit einer neuen Politik auf Augenhöhe!

Interview Ö1 "Journal zu Gast"

Warum es uns NEOS heute mehr denn je braucht, habe ich in Ö1 "Journal zu Gast" erzählt. Hier kannst du mein Interview nachhören:

Meine Rede beim 10 Jahre NEOS-Geburtstagsfest

Auf Facebook gibt es bereits einen Teil meiner Rede vor über 1.000 Personen beim 10 Jahre NEOS-Geburtstagsfest: Die Politik muss endlich wieder auf Augenhöhe mit den Menschen in Österreich agieren! Nur so kann wieder Vertrauen geschaffen werden! Schau dir das Video an, teile und kommentiere. Wir freuen uns auf den regen Austausch.

Wir sind bereit!

Seit 10 Jahren werden wir NEOS immer stärker. 2012 starteten wir noch als eine kleine Bewegung von Menschen aus der Mitte der der Gesellschaft. Heute stellen wir die wirksamste Oppositionskraft, v.a. für Transparenz und Bildung dar! Wir wachsen mit jeder Herausforderung. Und heute stehen wir vor einer Zeitenwende: Nach der nächsten Wahl macht unser schönes Österreich entweder wieder drei Schritte zurück in die Zeit des Stillstands, der Freunderlwirtschaft und der ganz alten Politik. Oder Österreich macht mit uns NEOS einen großen Sprung nach vorn für Freiheit, Fortschritt und Gerechtigkeit. Eine Erneuerung auf allen Ebenen – damit die Menschen wieder Vertrauen in die Politik haben können!

Die besten Momente

Beate Meinl-Reisinger und Matthias Strolz
Douglas Hoyos, NEOS-Generalsekretär
5
8
4
6
10

Melde dich für unseren Newsletter an!

Du möchtest mehr über unsere Arbeit erfahren und informiert bleiben, wie wir uns für politische Erneuerung einsetzen? Dann trag dich gleich hier ein und bleibe immer am neuesten Stand:

Vielleicht interessieren dich auch diese Artikel

Krisper-1200x674
01.12.2022Stephanie Krisper2 Minuten

NÖ-Tage im ÖVP-U-Ausschuss: Das Schweigen geht weiter

Die Befragungen von Nehammer und Mikl-Leitner im U-Ausschuss waren erneut geprägt von Schweigen, Wahrnehmungslücken und Blockaden. Von Einsicht, Distanzierung und Reformwillen fehlt weiterhin jede Spur. Für mich ist klar, dass wir jetzt bei Reformen den Turbo zünden müssen, um der strukturellen Korruption in Österreich endlich einen Riegel vorschieben. Denn nur so können wir das Vertrauen der Menschen in die Politik und ihre Institutionen wieder verdienen.

NÖ-Tage im ÖVP-U-Ausschuss: Das Schweigen geht weiter
Pressekonferenz mit Beate Meinl-Reisinger und Indra Collini
29.11.2022NEOS Team1 Minute

Darum ist das Vertrauen in die Demokratie und ihre Institutionen derart im Keller 

Die verheerenden Ergebnisse im diesjährigen „Demokratie Monitor“ zeigen klar, wie groß der Handlungsbedarf ist. Damit das Vertrauen der Menschen in Politik, Institutionen und Medien nicht noch weiter sinkt, müssen ÖVP und Grüne jetzt bei den längst überfälligen Reformen liefern und der strukturellen Korruption in unserem Land endlich einen Riegel vorschieben.

Darum ist das Vertrauen in die Demokratie und ihre Institutionen derart im Keller 
Frau, Leben, Freiheit.
24.11.2022NEOS Team1 Minute

Frau, Leben, Freiheit.

Diese drei Worte haben bereits hunderte Iraner:innen das Leben gekostet und dennoch reißen die Proteste nach der Ermordung Mahsa Jina Aminis nicht ab: Frauen und Männer gehen Tag für Tag für ihre Grundrechte auf die Straße. Die Revolution wird dabei vor allem von einer Generation junger, mutiger Frauen getragen, die sich aus den Zwängen des iranischen Regimes lösen möchten.

Frau, Leben, Freiheit.