Zum Inhalt springen

Parlamentsklub

Deine Stimme für Freiheit, Fortschritt und Gerechtigkeit.

Schon nach nur einem Jahr nach unserer Gründung schafften wir es 2013 als NEOS ins Parlament. Mit 5 % der Stimmen und insgesamt neun Mandate im Nationalrat zog unsere Partei bei ihrer Angelobung am 29. Oktober 2013 als NEOS-Parlamentsklub ein. Seitdem konnten unsere Mandate weiter ausbauen und zeigen heute mit 15 Abgeordneten, 1 Europaabgeordneten und 1 Bundesrat, wie neue Politik gemacht wird. 

Alle Informationen zu NEOS im Parlament findest du auf parlament.neos.eu.

FAQs zu NEOS im Parlament

Seit 2019 sind NEOS durch 15 Abgeordnete im Nationalrat vertreten und haben mit Claudia Gamon eine Europaabgeordnete sowie Karl-Arthur Arlamovsky als Mandatar im Bundesrat.

Unsere Klubobfrau ist Beate Meinl-Reisinger.

Klubobfrau-Stellvertreter bei NEOS sind Niki Scherak und Gerald Loacker.