Vertreter_in in der Wiener Tourismuskommission 

m/w/d 

Wir sind auf der Suche nach einer/einem Vertreter_in für NEOS in der Wiener Tourismuskommission! Was die genauen Aufgaben der Tourismuskommission sind, was du mitbringen sollst und wie du dich dafür bewerben kannst, erfährst du in der Ausschreibung. 

 

Die Aufgaben der Tourismuskommission:

Die Tourismuskommission ist das oberste Organ des Wiener Tourismusverbandes. Der Verband hat die Aufgabe, den Tourismus in Wien zu fördern sowie die Interessen des Landes Wien auf dem Gebiet des Tourismus wahrzunehmen. Der Wiener Tourismusverband tritt unter den Namen „Wien Tourismus“ auf.

Der Tourismuskommission obliegen insbesondere die Wahl des Präsidenten bzw. der Präsidentin und der beiden Vizepräsidenten oder Vizepräsidentinnen, die Bestellung des Geschäftsführers bzw. der Geschäftsführerin, die Beschlussfassung über die Geschäftsordnung, sowie den Voranschlag und den Rechnungsabschluss. Außerdem die allgemeine Regelung der Anstellungsverhältnisse der beim Verband beschäftigten Personen. Weiters kann die Tourismuskommission bei Bedarf Fachausschüsse bestellen und kann diese jederzeit auflösen.

 

Organisation der Tourismuskommission:

Die Tourismuskommission setzt sich aus dem Präsidenten bzw. der Präsidentin und 17 weiteren Mitgliedern zusammen, wovon 14 Mitglieder von der Wiener Landesregierung auf Grund von Vorschlägen der in der Wiener Landesregierung vertretenen politischen Parteien bestellt werden und je ein Mitglied von der Wirtschaftskammer Wien, der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien und der Wiener Landwirtschaftskammer entsendet wird. Die Mitglieder üben ihre Funktion auf die Dauer der Funktionsperiode des Wiener Landtages, jedenfalls bis zur Bestellung ihrer Nachfolger und Nachfolgerinnen aus.

 

Vergütung:

Als Mitglied der Kommission steht dir ein Sitzungsgeld von 40€ pro Sitzung zu, sofern an der Sitzung teilgenommen wird.

 

Zeitaufwand:

Interessent_innen sollten die für die Aufgabe nötige Zeit mitbringen. Die Tourismuskommission tagt in den meisten Fällen mindestens 4-mal pro Jahr (zumeist März/Juni/September/Dezember). Die Kommission muss jedoch einberufen werden, wenn dies der Magistrat oder ein Drittel der Mitglieder verlangt.

 

Voraussetzungen:

  • Kenntnis über Wirtschaft, speziell Tourismus
  • Verständnis für Marketing
  • Interesse an einer konstruktiven Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedern
  • Verlässliche Teilnahme an den Sitzungen der Tourismuskommission
  • Vertraulichkeit und Wahrung des Datenschutzes
  • Zeitliche Verfügbarkeit
  • Identifikation mit den Inhalten und Werten von NEOS

 

Bestellung:

Die Bestellung wird durch das Erweiterte Landesteam vorgenommen. Die Funktionsdauer entspricht planmäßig jener einer Legislaturperiode des Wiener Landtages. Solltest du in die engere Auswahl kommen, freuen wir uns darauf, dich am 13.06. ab 17.00 Uhr bei einem Hearing begrüßen zu dürfen!

 

Die Bewerbungsfrist endet am Montag, den 30.05.2022. Schicke deine Bewerbung daher bitte per E-Mail, bestehend aus Lebenslauf und Motivationsschreiben (1 Seite), bis einschließlich 30.05.2022 an Fr. Lisa Friesenbichler (lisa.friesenbicher@neos.eu).