Unser Appell an die regierung

Sechs Monate Corona - Was nun?

25. August 2020

Seit sechs Monaten hat das Corona-Virus unser Land fest im Griff. Die Zeit der Improvisation muss endlich vorbei sein. 

Mit Freiheit, Vertrauen und Erneuerung durch die Krise!

Seit sechs Monaten hat das Corona-Virus unser Land fest im Griff. Die Zeit der Improvisation muss endlich vorbei sein. Wir brauchen einen echten Neustart, wir wollen, dass die Menschen mit Zuversicht nach vorne schauen können und nicht in Angst erstarren. Das geht aber nur, wenn endlich eine gesunde Balance gefunden wird – eine Balance zwischen Gesundheit, Wirtschaft und Gesellschaft, aber auch eine Balance zwischen den Bevölkerungsgruppen.

Ein echter Neustart bedeutet auch, dass die Regierung nicht nur redet – sondern auch zuhört: den Eltern, die Sorge haben, wie sie mögliche Schulschließungen im Herbst bewältigen sollen, den Unternehmerinnen und Unternehmern und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die sich keinen zweiten Lockdown mehr leisten können, den jungen Menschen, die nicht wissen, wie sie ihre Ausbildung oder ihr Studium weiterführen oder einen Arbeitsplatz finden sollen.

Unser aller Anspruch und unser Ziel müssen sein, das Corona-Virus unter Kontrolle zu bekommen – nicht die Menschen. Ein besonnenes eigenverantwortliches Handeln ist dabei das Um und Auf – und Regeln müssen klar, transparent und nachvollziehbar sein. Ein gemeinsamer, zuversichtlicher Blick nach vorne ist die Basis für eine echte Erneuerung.