Macht sonst keiner

Bildung über alles stellen

06. September 2019

"Bildung über alles stellen“, ist unsere zentrale Botschaft in diesem Wahlkampf. Heute haben wir begonnen, dieses Versprechen mit (politischem) Leben zu füllen.

Im ersten Schritt haben wir unter dem Motto „Kein Kind zurücklassen“ 

ein Konzept präsentiert, das sicherstellt, dass kein_e Jugendliche_r die Schule ohne Abschluss und damit ohne das nötige, grundlegende Rüstzeug verlässt. (Heute ist es ein Viertel der Jugendlichen, die nach der Pflichtschule mit erheblichen Defiziten in ein Leben, meist mit wenig Perspektiven und vielen Hürden entlassen werden.)

 

Nach dem starken Auftritt von Beate heute Früh im ORF Radio 

(https://oe1.orf.at/player/20190906/581359) haben die Medien unseren Vorschlag unter dem Titel „NEOS wollen Mittlere Reife“ bzw. „NEOS für Bildungs- statt Schulpflicht“ schon sehr prominent aufgenommen - die Chance, dass wir mit den Bürger_innen darüber ins Gespräch kommen ist also sehr groß! 

Dafür brauchen wir Dich! Melde dich unter "Aktionen" zu möglichst vielen Straßenständen etc an und überzeuge Menschen!

Auch unser Kinospot 

dreht sich um das Thema „Kein Kind zurücklassen“ und die Frage, warum denken auch NEOS bei den Wahlen nur an Prozente ;-) - aber sieh selbst und teile auf Deinen Kanälen: https://youtu.be/PvuLGud7Pek